Tag 8 der 3. Etappe (Tag 29) im Rückblick | #UmsLand/Bayern

»Erstmals Regenschauer. Fast am Ende des ünesDachRadwegs. Oberprex bei Nentschau bei Hof. Ha ein Bushäuschen voller Spinnweben geentert und lasse es mir gut gehen. /Bayern

In Nentschau endet mein ünesDachRadweg, dem ich seit Bayrisch Eisenstein folgte. Nun auf dem , nur 15 km bis Hof. Das Wetter bessert sich. Vermutlich folge ich dem Fluss . /Bayern,« twitterte Irgendlink heute Mittag.

»Vom , der zu viel Landstraße beinhält, als dass ich ihn als bezeichnen würde, gehts kurz vor auf den , was mich dermaßen verblüfft, dass ich denke: jetzt ausbrechen aus , aus ! In fünf Tagen könnte ich in sein und dann auf nach Schweden, auf .

Wenn ich jedenfalls hier in Hof in Bayern eine Flasche Bier in die Saale würfe, könntest Du, @DerEmil, sie schon Morgen rausfischen und Prost. /Bayern.« Das trötete Irgendlink heute Nachmittag.

Und vorhin schrieb er mir: »Ich bin auf Umleitungen des Saaleradwegs. Ganz zünftig zum Abgewöhnen der Berge über Berg und Tal. Vielleicht Campingplatz Joditz oder Blankenstein. Guten Mutes jedenfalls.«

Das klingt doch nach einem guten Plan! Hoffentlich findet er einen schönen Nachtplatz.

+++

Auf Mastodon und Twitter trötet und twittert Irgendlink seine Reise direkt und unmittelbar. Lest dort über seinen heutigen Tag – und über alle kommenden.
https://fimidi.com/@irgendlink
https://twitter.com/irgendlink

+++

Hier die nur sehr ungefähre heutige Strecke bei Guugl.

Den heutigen Track im Gesamtkontext seht ihr hier (Ausschnitt).

Vollbildanzeige

Das ganze Projekt auf einen Blick (Opencycle-Karte) gibt es hier zu sehen: Vollbildanzeige

Die allererste Guugl-Skizze findet ihr hier: Skizze

+++

Liebgrüßt aus der Homebase
Sofasophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: