Tag 11 | Endlich und die Strecke

Das Bild hier gehört noch zum letzten Artikel:

IMG_8307.JPG
Im DDR-Museum

Und endlich hat es doch noch geklappt, das schöne Wetter ebenso wie das Treffen zwischen den beiden Bloggern Irgendlink und dem Emil.

Die ungefähre heutige Strecke gibt es hier → klicken.

Unterwegs nach Halle hat Irgendlink vom süßen See an einen Track laufen lassen. Den findet man (befristet) unter diesem Link hier → klicken.


(Leihgabe/Zitat von Emil; Danke!)

Und ja, Irgendlink hat auch heute wieder einen Platz zum Schlafen gefunden. An der Saale, der er die nächste Zeit folgen will.

9 Gedanken zu „Tag 11 | Endlich und die Strecke“

      1. Au ja, darauf freu ich mich auch.

        Porschefahrn! ;-) Stundenlang schweigend ins Feuer starren und danach aufstehen mit den Worten: „War ein tolles Gespräch.“

  1. du sieht ja aus, als ob es geregnet hätte. ja, ja, der schweiß hat für männerhirne auch etwa erotisches.
    jedenfalls schmeckt das bier – hoffentlich!!!
    so long
    hundefaenger

    1. Kann ich mich nicht dran erinnern.

      Das Bild … Die Twitter-App macht nur 640x480er, hmmpffff.

      Aber so sah Jürgen gestern aus: verschwitzt, zufrieden.

Schreibe einen Kommentar zu Ray Harris Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.