7 Gedanken zu „Rückblick – Der Reisestart in Bildern“

        1. Das wäre traumhaft. Aber im Ernst: es geht auch ohne. Ich wollte eben den Kocher, und alles, was er an „Gewichten“ mit sich bringt dalassen. So lebe ich spartanisch von Wasser und Brot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.