Nein, das ist keine Meseta, …

… Sondern der ewige Birnbaum vorm einsamen Künstlergehöft in der Pfalz.
Frohes Neues Jahr allen da Draußen.

6 Gedanken zu „Nein, das ist keine Meseta, …“

  1. dankschön. gleichfalls.
    bin gespannt auf die hürde-im-kopf-überwindungstaktik.
    mein schweinehund herbert kennt da nix, ist beratungsresistent und von der stahlharten sorte….
    sonja

  2. Echt nicht die Meseta????;))) Ich hoffe Dir/Euch gehts gut. Ich feiere heute meinen 50sten und lass es mir so riiiichtig gut gehn. In 2 Jahren im Mai lauf ich dann wieder los. Kommste mit? Herzlichst, Alice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.