Lebenszeichen

Nach einer Nacht in Gesellschaft seiner Pilgerfamily in einer Privatherberge in Villafranca der Bierzo, die die Pilgernden durch Gepäcktransportdienste anwirbt, ist Irgendlink heute unterwegs nach O Cebreiro. Eine lange Strecke mit einer happigen Steigung, wie ihr auf dem Streckenprofil auf fernwege.de selbst sehen könnt (hier klicken).

Zur Strecke von Tag 24 und Tag 25 auf Guuglmäp > hier klicken

“ … nun in Vega. Sonnig, 13 Grad. Ruhige Strecke … „, schreibt er mir um genau 13 Uhr per SMS. Am 13ten. Das passt doch irgendwie … :-)

Soeben kommt die nächste Meldung: “ … Noch 8 km bis O Cebreiro. Sieht aus wie im Tessin. Berge aber not so kantig …“

by Sofasophia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.