VerNullNullSiebene dein Blog

  • Octobloggi
  • Blog niemals nie
  • Blogfinger
  • Liebesgrüße aus Blogskau

Mit sowas Komischem im Sinn aufgewacht, das Thermometer neben dem Bett zeigt erbärmliche sieben Grad. Der beharrliche Ostwind tauscht die Luft in der Wohnung dank vieler Künstlerbudenritzen in Windeseile (ahahahaaa). Brauchs ganich lüften.

Bin froh, dass ich nun zur schönen warmen Arbeit mit den wunderbaren kuscheligen Loungemöbeln darf.

Gestern redete der Owner übrigens von Delta T, der Temperatursteigerung bei Warmluftheizungen, „Delta T ist bei unserer Heizung nicht größer als zwei“, sagte er, „das heißt, es wird pro Stunde höchstens zwei Grad wärmer.“ Der weinende Kollege T. bibberte bei molligen 12 Grad am ganzen Leib. Ich gab ihm einen meiner fünf übereinander gezogenen Pullover: „Iss ja nicht zum Aushalten diese Hitze“, und verriet mein wohl bestgehütetes Künstlerbudenbesitzer-Gehimnis: „zwei paar Socken, mindestens“, denn die Kälte kommt wie der Tod von Unten, höhlt dich aus …

Wie kam ich eigentlich auf die VerNullNullSiebenung des Blogs? Ach ja:

  • Der Blogger, der aus der Kälte kam.

James-Blog Fans sind gerne eingeladen, die VerNullNullSiebenung im Kommentarstrang voranzutreiben.

Eure Miss Bloggipenny

6 Gedanken zu „VerNullNullSiebene dein Blog“

  1. * im Dienste Ihres Blogs
    * der Mann mit dem goldenen Blog
    * Blog – meistbietend zu versteigern
    * Der Blog, der mich liebte (oder der Blogger? … kannst auslesen)
    * Riskante Blogs

    … hachm was haben wir früher bloß ohne Google und Wiki getan! ;-)
    liebgrüß, d.

  2. Die Lizenz zum Bloggen
    Moonblogger
    Goldblogger
    Blogger Royale
    Ein quantum Blog
    Blogging never dies
    Golden Blog
    .
    .
    .
    hmmm, da fehlen noch ein paar, dann hammer se alle! :D

  3. …und weil der kommentar eben irgendwie nicht angekommen ist nochmal:

    Die Lizenz zum Bloggen
    Moonblogger
    Goldblogger
    Blogger Royale
    Ein quantum Blog
    Blogging never dies

    einige fehlen noch…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.