Ich fasse zusammen:

Die Idee Lifereise am Beispiel Kollege T. ist zwar gescheitert, aber noch lange nicht aus den Augen.

Das Amt ohne Wiederkehr lähmt mich mehr, als mir lieb ist.

Mein Motto lautet Dorma et Labora – schlafe und arbeite – ein alter christlicher Spruch, den ich an die momentanen Gegebenheiten adaptiert habe. Man kann es wörtlich nehmen.

Wo Kollege T. ist, weiß ich immer noch nicht. Es gibt aber keinen Grund zur Sorge, denn wenn einem deutschen Radler in Spanien etwas zustößt, erfährt man das recht schnell. Mein Tipp: Kollege T. wird dieses Wochenende Santiago erreichen.

Wetten?

Ein Gedanke zu „“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.