Flussnoten IV – Rhônewandern

Es wäre zu kompliziert, die Mechanismen zu erklären, die der kommenden Reise, die Rhône abwärts wandernd, zu Grunde liegen. Ein Ausflug zu diversen Servern, Tutorials, Datenbanken, Shellskripten und zurück … kurzum, wir haben eine Karte aufgesetzt und ein Blog, damit wir ab Freitag  (5. August 2022) wandernd und bloggend ein spannendes, appspressionistisches Kunstprojekt umsetzen können.

Klar, es ginge auch ohne Karte und Blog und es würde sicher einiges an Mühe sparen.

Schaut gerne vorbei.

2 Gedanken zu „Flussnoten IV – Rhônewandern“

  1. Ich freue mich schon drauf. Alles Gute und viel Spass dabei.
    Liebe Gruesse, z.Zt. aus Easley in South Carolina,
    Pit
    P.S.: Morgen geht es auf eine (kurze) Radtour, um meine 10+ Meilen in South Carolina zu schaffen. Sollte mit (geliehenem) E-Bike kein Problem sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: