Tag 6 in Bildern | #UmsLand/Bayern

Gestern, bei unserm abendlichen Threema-Gespräch, erzählte Irgendlink, dass er, als er vor einigen Tagen auf der Suche nach dem Bug seine Navigationsapp de- und neuinstallierte, seine ganzen gespeicherten Karten verloren habe. Da es am Rechner einfacher als auf dem Handy ist, solche Dinge wiederzufinden, habe ich mich auf die Suche gemacht. Und sie gefunden. Hier klicken zur Kartenskizze, die ganz am Anfang, vor dem ersten Tourstück, entstanden und im allerersten Artikel dieses Blogbuches, das täglich wächst, zu finden ist.

Es folgen wieder ein paar Bilder vom gestrigen Tag. Bilder, die wie gehabt  auf der wachsenden Tracks-Karte verortet sind.

Dekostuhl in der Nähe von Stadlern

Gneisfelsen am Hochfels

Briefkasten in Eslarn. Genau zur richtigen Zeit, damit die Sonne weder Schatten nach links, noch nach rechts wirft.

Einer von unzähligen Hochsitzen. Hier schon im Waldnaab-Gebiet

5 Gedanken zu „Tag 6 in Bildern | #UmsLand/Bayern“

    1. Ich finde es faszinierend, wie wir Menschen die Tendenz haben, nicht mehr Gebrauchtes kreativ umzuwidmen. Und am Ende steht es doch oft im Weg.

    1. Die Briefkasten sind immer noch alle gelb. Nur die Telefonzellen nicht. Zunächst waren die magenta, dann keine Zellen mehr, sondern Säulen und mittlerweile sind sie unsichtbar :-)

      1. Danke fuer den Hinweis. das macht mir bewusst, wie lange ich schon nicht mehr in Deutschland war und mit wie geschlossenen Augen ich durch die Welt laufe.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: