Tag 9 – Tagesstrecke und Nachtlager

„Bis Mitternacht sind vierzig Prozent Gewitter vorher gesagt. Danach sternenklar. Ich bleibe neben der Ulrichskapelle. Falls es rund geht, kann ich mich im Eingang unterstellen. Die hat Blitzableiter,“ schreibt Irgendlink heute Abend.

„Es regnet. Das Gewitter zieht hoffentlich vorbei. Ich würde jetzt gern das Zelt aufbauen und schlafen“, schreibt Irgendlink kurz darauf. Noch später: „Ich mach das jetzt. Es geht mit dem Regen hoffe ich.“

Zur heutigen Strecke bitte hier klicken: Streckenlink

2 Gedanken zu „Tag 9 – Tagesstrecke und Nachtlager“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.