6 Gedanken zu „Twentyfive Pears Ago“

  1. Ich liebe serielle Kunst, wie Suchbilder, man schaut nach dem Unterschied in den einzelnen Bildern und sieht mehr und mehr.
    Liebe Grüße vom kleinen Dorf am großen Meer
    Klausbernd ;-)

  2. Mir erscheint ein gelb-blau-rosa Birnenbaum bestimmt heut Nacht gerahmt im Traum! :-)

    Schöne Grüsse mal wieder von der Schreibstube ins Künstleratelier,
    Brigitte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.