Tag 68 – die Strecke

Ich bin in Langesund, bei Ahne und Sylvie, die ich auf der Straße getroffen habe, schrieb Irgendlink kurz nach sechs.

Dass er dort hängengeblieben ist und gleich in den Genuss eines spontanen Rundumservices mit Bett und Essen kommt, ist ein tolles Geschenk. Schon wieder Engel!, sagt er am Telefon, während sich seine Wäsche im Trockner dreht.

Ein richtig guter Tag war das, scheint es mir, denn auch das Treffen mit Lars und Daniela hat offenbar bestens geklappt und war sehr anregend. Ich bin sehr froh, dass die heutige Etappe ein bisschen weniger heftig war.

>>> Helle (nach Kragerø) – Langesund: zum Kartenausschnitt von heute: bitte hier klicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.