Das 1 Milliarde Euro Projekt

Für die Einen ist es nur eine Eins mit neun Nullen, für diejenigen, die Violetta Vollraths 1 Milliarde Euro Projekt kennen, wird dieses mathematische Abstrakt emotional erfahrbar. In den Jahren 2008 und 2009 malte die Mainzer Künstlerin 42 (unverkäufliche) Bilder, die auf-einen-Blick veranschaulichen, was eine Milliarde Euro überhaupt sind. Zitat aus ihrer Seite bei Picasa, auf der auch alle Bilder und Milliardenanalogien zu finden sind:

Lange bevor die Finanzkrise unglaubliche Geldsummen in die Medien brachte, wurde mir bewusst, dass Geldsummen meist isoliert vor einander genannt werden und mein Gedächtnis meist nicht ausreicht, um z.B. unseren Bundeshaushalt von rund 250 Milliarden € mit einer Erdbebenhilfe für die Türkei von 20 Millionen (1/10 000) oder einem Jahreseinkommen der 65 bestverdienenden Deutschen von 3 Milliarden zusammenzubringen. Jedes der 42 Bilder (Acryl/Stifte auf Papier, überw. 50 x 70 cm) macht den Wert 1 Milliarde € sinnlich und emotional erfassbar. Sie will als eine Botschaft an den Betrachter verstanden werden, ist deshalb nicht verkäuflich (ggf. als Reproduktionen), sondern soll an möglichst vielen Orten ausgestellt werden. Mit entsprechender Erläuterung durch Eltern oder Lehrer ist die Reihe auch für Kinder geeignet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.