3 Gedanken zu „“

  1. heute endlich kann ich auch dich besuchen… aber alles nachzulesen schaffe ich nicht… nur Bilder wollte ich schauen, weil ich ja ein Fan bin und wirklich, ich bin es weiterhin!
    Am meisten berührt hat mich der einsame Schuh, diese Geschichte geistert schon lange in meinem Kopf herum: die Geschichte des einsamen Schuhs, die ich immer und immer wieder finde, oder soll ich sagen, mir begegnen? Und immer und immer wieder die Frage aufwerfen, wieso nur einer und wieso gerade hier?

    was aber sehe ich auf dem neuesten Bild… eine Waffe, eine Spritze? Im Hintergrund wachsen in mir Uniformen und dunkle Blicke…
    das ist mit ein Grund, warum ich Fan bin, du zeigst die schönen Seiten und das, was das Leben oft so deprimierend macht. Danke noch einmal dafür und wohl immer und immer wieder!

    lG an dich und die Liebste von U.

  2. Hehe, liebe U., Uniformen und dunkle Blicke könnte ironischer Weise stimmen. Das Bild zeigt das Gerät, mit dem ich tagein tagaus arbeite: einen Drucklufttacker. Nadeln schießt es – in den Jahren habe ich mich aber noch kein einziges Mal verletzt. Geschweige denn andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.