Finger weg von WordPress for iPhone Version 2.6 und 2.6.1

So gratis die App fürs mobile Bloggen auf dem iPhone auch sein mag: seit dem Update von Version 2.5 auf 2.6 und heute auf 2.6.1 gibt es folgende Schwierigkeiten mit dem iPhone 3GS:

Fotos werden direkt auf den Server geladen, so dass der Schreibfluss auf dem iPhone gestört wird (insbesondere, wenn man offline arbeiten möchte, bevor man den Artikel hochlädt). Die App stürzt beim Bildupload manchmal unvermutet ab.

Ganz besonders gravierend: Artikel, die man als Entwurf auf den Server lädt, um sie aus dem Local Draft zu entfernen, werden als veröffentlicht im Blog angezeigt.

Wie ich nach Suche im Netz sehe, besteht das Problem mit dem iPhone 4 womöglich nicht, da einige positive Bewertungen im App-Store zu finden sind.

Ich stehe nun vor dem Problem, meine nächster Direktreise im November nicht täglich frisch per iPhone in dieses Blog stellen zu können. Eine kleine Hoffnung besteht: auf Sofasophias PC befindet sich noch meine Sicherungskopie mit Version 2.5 der App. Die 2.5er Version hat sowohl das Irgendlink-Blog, als auch das Sofasophien-Blog sicher und präzise diesen Sommer durch Skandinavien gebracht – ach herrlich, wie wir morgens in der schrägen skandinavischen Sonne saßen und bei Kaffee oder Heißwasser-Wasser auf den Minicomputern unsere Reiseerlebnisse live bloggten. Apropos: Frau Sofasophia rekonstruiert diesertage ebendiese Reise in ihrer Fotogalerie (siehe Album Reisen Skandinavien)

Ein Gedanke zu „Finger weg von WordPress for iPhone Version 2.6 und 2.6.1“

  1. bei mir hat das neue app-update 2.6.1 heute im test den text zuerst als local draft gespeichert und dann als privat hochgeladen, wie gewünscht.
    ich frage mich, ob du einen bug im system hast. und ich hoffe sehr, dass wir dir die alte version backdaten können(oder wie sich das gegenteil von update auch immer nennen mag). ansonsten bräuchtest du wohl wieder eine blogbasis wie in den alten zeiten der andorra-reise.

    hach ja, die sonne, die stimmung skandinaviens – das licht aus dem die fotografInnenträume sind.

    danke für die werbung, mösiö, die kleine skandinavienauswahl auf meiner galerie ist nun abgeschlossen … herzlich willkommen blogospähre in meiner galerei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.