Hausaufgabe No I

1. Richte Rubrik „Hausaufgaben“ ein.
2. Geschichte Barrage de Ganguin schreiben, jener windige Tag und berichte über die möglicherweise Begegnung mit Michel P.

Edit: Spätabends. Ich faul. Betrete die Wohnung erst nach zwei drei Stunden nachdem ich von der Lohntackerei eintrudele, verbringe den Abend darußen in der Toskana (so nennen gute Freunde meine Sommerküche unter dem Vordach im Süden des einsamen Gehöfts). Rechner entsprechend erst gegen 11 Uhr hochfahren. Übervolle Festplatte, lahmes Ding – ein Hoch auf das Telefon, welches immer mehr zur Schaltzentrale des Blogs avanciert. Hausaufgaben habe ich mir gegen Nachmittag aufgegeben, ich Lehrer, ich.

Ein Gedanke zu „Hausaufgabe No I“

  1. meinst du jenen michel p. von vor zehn jahren? dessen wohnsitz „unter der brücke“ oder so ähnlich lautete?
    bin auf deine geschichte gespannt … ;-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.