Lightbox 2.0 Handhabung

  1. Add a rel="lightbox" attribute to any link tag to activate the lightbox. For example:
    <a href="images/image-1.jpg" rel="lightbox" title="my caption">image #1</a>
    

    Optional: Use the title attribute if you want to show a caption.

  2. If you have a set of related images that you would like to group, follow step one but additionally include a group name between square brackets in the rel attribute. For example:
    <a href="images/image-1.jpg" rel="lightbox[roadtrip]">image #1</a>
    <a href="images/image-2.jpg" rel="lightbox[roadtrip]">image #2</a>
    <a href="images/image-3.jpg" rel="lightbox[roadtrip]">image #3</a>
    

    No limits to the number of image sets per page or how many images are allowed in each set. Go nuts!

Anpassung CSS: in der Datei lightbox.css Zeile 79 bis 82 Hintergrundfarbe und Opazität (Durchsichtigkeit nur bei Firefox) einstellen. Für IE empfiehlt sich Hintergrund Transparent, weil Opazität nicht erkannt wird (Untergrund schimmert nicht durch, stattdessen wird volle Hintergrundfarbe dargestellt)

2 Gedanken zu „Lightbox 2.0 Handhabung“

  1. na servas, das schaut aber kompliziert aus!
    lieber irgendlink, ich wünsche dir schöne pfingstfeiertage und hoffe, daß es dir gut geht.

  2. hey, deine cousine monika hat einen gedichtband veröffentlicht- steht im spezialbeitrag über lyrik in der aktuellen ZEIT.
    wünsche dir eine gute!
    Lu

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.