Jujova und Satzfetzen

Der Salat an der Selbsterhaltungstheke.

Die Haupttsatdethnologin hat gemeinsm mit Herrn Hauptstadtethologe eine Art Yoga mit Spaß erfunden – Jujova. An der Küchenwand pinnt ein Zettel mit seltsamen Übungen mit noch seltsameren Titeln. Yoga für Menschen, die Spaß haben wollen.

Eine Übung heißt:  Salat an der Selbstbedienungstheke. Unbebrillt laß ich jedoch Selbsterhaltungstheke.

Weitere seltsame Worte:

Kabale und Milch

Wayne interessiert das schon

Musstafa, Kanntafa, Darftafa, Solltafa

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.