Das Problem mit den Systemen ist, der Mensch wächst mit ihnen und im Gegenzug wachsen sie mit ihm. Das heißt, man wird eins mit dem was man tut und kann sich dem nicht mehr entziehen.

Dass die Dinge sich immer zum Bösen wenden ist klar.

Wir haben keine Chance.

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Ein Gedanke zu „“

  1. Danke! Es wird schon wieder.
    Gestern legte ich mich todesmutig im Garten auf die Wiese und kam sogar wieder hoch (c;
    Mit der Hilfe aus der Anatomie muss ich gerade an einen Otto-Witz denken:
    Ein Mann hat Kopfschmerzen. Da bietet ihm ein Henker seine Hilfe an …

    Oder so ähnlich.

    Schönen sonnigen Tag wünsche ich Dir!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.