2 Gedanken zu „See Me, Wheel Me, Touch Me, Heal Me“

  1. Danke für den Tipp, Axel. Das Paket „Steampunk“ nehme ich im April mit auf die Reise – ob es wohl das Telektroskop bei der Towerbridge noch gibt, das in dem Steampunk Wiki gezeigt wird. Ich beabsichtige ja London zu durchradeln.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.