Spätnachts, nochwach

Vorhin hab ich irgendwas gefaselt von wegen: „endlich wieder ruhig schlafen können.“ Das war bei Journalist F. Wir hatten eine Ansammlung von Quittungen sortiert, wurden ihrer Herr, vereinten sie mittels moderner Software zu so etwas […]