Hom Sweet Hom

Eine Trainingsrunde von etwa 30 km Länge führte mich heute nach Homburg, der sogenannten Schwesterstadt von Zweibrücken. Das Bild zeigt den Marktplatz im Stadtzentrum, wo nächste Woche Kollege T. seine Tapasbar eröffnet.