Das iDogma auf die Spitze treiben – neue Postkarten und Ideen #AnsKap

Er saß da in seiner Ecke der Couch direkt neben der sündhaft teuren Designerlampe mit Bleiglasschirm. Die Knie übereinander geschlagen, Psychiarterhaltung. Die Hände zu einer Raute geformt, lange bevor Angela Merkels Raute Medienthema wurde. Die Stirn in Falten gelegt. „Ein sehr sensibler Mensch“, sagte er, „vielleicht ein bisschen verrückt? Liebt die Natur.“Obwohl ich erstaunt war, … „Das iDogma auf die Spitze treiben – neue Postkarten und Ideen #AnsKap“ weiterlesen

iDogma Postkarten. Die ersten dreißig Motive – #AnsKap

Die ersten dreißig iDogma Postkarten – Screenshots vom Smartphone und deswegen sehr klein. Wer eine haben möchte, kann sie mit dem Paypal Knopf in der Seitenleiste bestellen oder per Kommentar oder Kontakt zur Homebase. Es handelt sich um Unikate, auf dem Smartphone gestaltete Kunstwerke. (Hebt sie auf für den Fall, dass Monsieur Irgendlink mal berühmter … „iDogma Postkarten. Die ersten dreißig Motive – #AnsKap“ weiterlesen

iDogma Postkarten eins bis fünf #AnsKap

Die ersten fünf iDogma-Postkarten sind unterwegs. Am 20. Juni habe ich Nr. 1 versendet. Peu à peu folgen weitere. Das Postkartenprojekt ist ein Projekt im Reiseprojekt ans Nordkap. Alle Karten werden individuell auf dem iPhone gestaltet und beschriftet und versendet. Erst der Versendedienst belichtet sie dann aus und verschickt sie an die gewünschte Adresse.  Ich … „iDogma Postkarten eins bis fünf #AnsKap“ weiterlesen

Infos über das iDogma Postkarten-Projekt

Die iDogma-Karten werden gänzlich im Smartphone gestaltet und über eine Postkartenapp versendet. Mit dem Kauf einer iDogma Postkarte wirst Du nicht nur Teil eines kollektiven Kunstprojekts, sondern Du erhältst auch ein unikates Kunstwerk, das mit den Mitteln unserer Zeit gestaltet wurde. Im Bestellprozess kannst Du eine Alternativadresse und eine Grußbotschaft angeben, falls Du die Karte … „Infos über das iDogma Postkarten-Projekt“ weiterlesen