2 Gedanken zu „Røros“

  1. Danke liebe Dina. Sofasophia und ich haben uns auf Gastbeiträge bei dir auf toffeefee.wordpress.com geeinigt. Ich darf R-hum, jetzt finde ich das durchgestrichene O nicht auf den PC Tasten-ros, also ich darf Røros. Mit dem iPhone war es ein leichtes, den Buchstaben zu finden. SoSo will die 17, die schönste Straße der Welt, erzählen.

Schreibe einen Kommentar zu Dina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

%d Bloggern gefällt das: