MudArt auf Twitter | #mudart #ibcoco

An dieser Stelle habe ich alle Erwähnungen von Heiko Moorlanders MudArt auf Twitter zusammengefasst. Jede Menge Tweets. Ich plane eine fiktive Künstlerbiografie, eine Art Ausstellungskatalog, der mit skurrilen Geschichten garniert wird. Wenn schon moi meme, Monsieur Irgendlink, das Leben eines unbekannten Künstlers führt, darf sein Alterego in Würde gefeiert werden.
Die Tweets sind chronologisch umgekehrt sortiert. Nicht alle wurden von mir geschrieben.
Auch auf Instagram und in anderen Blogs finden sich Spuren zum millionenschweren ‚Muddyboy‘, der sich weltweit mit schweren Maschinen in die Herzen seiner Fans wühlt.
Heiko Moorlanders Webseite heißt treffender Weise Erdversteck.

Fremdbild

5 Gedanken zu „MudArt auf Twitter | #mudart #ibcoco“

    1. Danke Vera. Mit meinem Alterego Moorlander ist es mittlerweile so, dass ich fasziniert vor der Schlammspur stehe und plötzlich einen Titel für das ‚Kunstwerk‘ weiß. Die Geschichte folgt dann nach so einer Art Schneeballmethode.
      Ich hoffe, ich kann seine fiktive Biografie schreiben.
      Was aber, wenn in hunderten Jahren jemand diese findet und annimmt, es handelt sich um eine Person, die in ‚echt‘ gelebt hat?

      1. Och, das sollte dich ausnahmsweise nicht bekümmern. Es ist einfach zu schön, was da entsteht. 🙂

Kommentare sind geschlossen.