Tag 58 | An die Ostsee

Noch einmal Meer sehen, dachte sich Irgendlink heute Morgen, bevor er sich landeinwärts machen wird. Bevor er sich von der Ostsee wieder abwenden wird. Bevor er in den nächsten zwei-drei Wochen irgendwann das Nordkap erreichen wird. Nach Kalix. Und weiter. Und eigentlich wäre ja ein Campingplatz nicht schlecht. Mal wieder duschen. Doch da war ein See unterwegs. Ein erfrischendes Bad. Prophylaxe – man kann ja nie wissen.

Als er später, es war schon nach sieben Uhr, am Hafen von Båtskärnäs rumtrödelte, Bilder schoss, das Leben genoss, fing es auf einmal zu regnen an. Mist aber auch, vier Kilometer vom Camping entfernt noch Regen. Hinfahren? Abwarten?

Oder warum eigentlich nicht hier das Zelt aufbauen? Gefragt, Erlaubnis bekommen, getan.

Den ungefähren Link zur heutigen Strecke gibt es hier → klicken.

Die Tweets von heute? Da ich müdigkeitsbedingt auf dem Tablet blogge, ist das nicht so einfach mit dem Tweettransfer.

Aber ihr wisst ja inzwischen alle hoffentlich, dass es sich lohnt, Irgendlinks Tweets zu lesen. Guckt also einfach selbst. Twitter beisst nicht.

Hier zu @irgendlinks Tweets klicken.

6 Gedanken zu „Tag 58 | An die Ostsee“

  1. Als ich eben auf die Karte klickte, da hätte ich am liebsten laut „Stop! Das Nordkap liegt doch im Norden und du radelst nach Südosten!!! Du musst sofort umkehren!“ gerufen. ;-)… Aber ein Ausflug zum Meer, ja, warum nicht? Dafür würde ich auch jeden „Umweg“ in Kauf nehmen. :-)
    Ich wünsche dir weiterhin eine gute Fahrt und gell, ab morgen das GPS wieder richtig herum halten! ;-)
    Nur noch 2 bis 3 Wochen? Wahnsinn! :-)
    Liebe Grüße an euch Beide, auch von Joseph,
    Andrea

  2. gibt es einen Ort, der Kalix heisst- ich kenne nur diesen wunderbaren Fluss Kalix und kaum gelesen, hocke ich an seinem Ufer … so schön, so abwechslungsreich, manchmal wie ein See, manchmal ein reissender Gebirgsstrom

    1. jetzt habe ich auch den Ort Kalix auf der Karte entdeckt- witzig … in Överkalix, nicht weit davon entfernt, nördlich gelegen, leben zwei wunderbare Frauen, die ich während meiner Lapplandaufenthalte kennen- und lieben gelernt habe … falls du die Adresse willst, sende ich sie dir gerne zu- sie sind beide aus D und leben schon einige Jahre dort oben …
      liebe Grüsse
      Ulli

    2. Gut beschrieben Ulli. Ja Kalix liegt fast am Meer. Und Överkalix im Landesinnern auf der alten Kapschnittroute.
      Überhaupt die Ortsnamen hier. Haparanda zum Beispiel. Klingt doch nach Argentinien irgendwie.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.