Tag 13 | Anders als gedacht und eine neue Familie

Ja, auch heute gibt’s den Tagesstrecke-Link. Hier ist er → klicken.

Fast wird diese Radtour #ansKap von Irgendlink zu einer BloggerInnenbesuchsrunde, wie wir sie uns schon oft ausgemalt haben. Fast hätte es heute bis ins Jerichower Land gereicht, wo Irgendlink an ecki.soaps Zuhause vorbei fährt. Und wo er heute herzlich willkommen war. Wo er auch morgen noch herzlich willkommen ist.

Gewitter haben unsern Capman, wie ihn @wortvoll auf Twitter liebevoll getauft hat, in den Schutz einer Vereinshütte getrieben, wo der Langstreckenradel im Laufe eines bierseligen Abends einmal mehr von freundlichen Menschen als Familienmitglied adoptiert wurde.

Gleich neben dem Haus hat er sein Zelt aufgebaut. Ich bin ja gespannt, ob der Karnevalsverein Niegripp Irgendlink schlafen lässt. :-)

8 Gedanken zu „Tag 13 | Anders als gedacht und eine neue Familie“

  1. in niegripp am see ist es sehr schön! und die menschen sind herzlich. ich hoffe, er konnte schlafen ;)
    die gewitter haben sich verzogen oder sind an der elbe abgeregnet. heute wird ein sonniger tag. wir freuen uns auf den capman! :-)

  2. You are making good progress Jurgen :)) perhaps we can meet on 1 July and take in the air of Malmo, I am starting to get ready for the trip Bon chance Ray

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.