Gurtnellen

Die Reuss entwickelt sich unweit des Gotthardtunnels zur magischen Schlucht. Der Wanderweg führt auf und ab über Treppen und Hängebrücken. In Gurtnellen gönnen wir uns erstmals seit Wanderbeginn vor einer Woche ein Zimmer im Hotel Sternen. Im anderen Hotel, das etwas nobler wirkt, weist uns die Besitzerin brüsk ab. Ob die verholene Feindseligkeit an deinem ausländisch wirkenden Akzent liegt?, mutmaßt SoSo und weist auf einen Aufkleber an der Tür hin, der auf eine sehr sehr konservative Gesinnung schließen lässt.
Im Sternen sind wir günstig im Etagenbett untergebracht, zudem äußerst freundlich aufgenommen. Das Frühstück ist exorbitant! Kaufempfehlung!
Bilder: Gurtnellen schluchtaufwärts, Gurtnellen Brücke mit Blick Richtung Bahnhof, SoSo rastet, das Wappentier von Uri der Stierkopf.
20140705-105205-39125178.jpg

20140705-105210-39130846.jpg

20140705-105207-39127432.jpg

20140705-105209-39129200.jpg

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

3 Gedanken zu „Gurtnellen“

  1. der Stierkopp gefälltmir SEHR, so als oller Stier … und Soso sieht prächtig aus :)

    habts weiterhin richtig fein, ihr zwei lieben Wandersleut …
    herzlichste Grüsse zum späten Feierabend (seufz …)
    Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.