Maschwanden

Abseits des Reusswegs ein bisschen verirrt, falls man bei einer Mehrtageswanderung überhaupt verirren sagen darf. Guter Kaufmannsladen hier, gute Kirche, Beerdigung. Tolle Fachwerke.

20140630-164026-60026604.jpg

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Ein Gedanke zu „Maschwanden“

  1. Kaufmannsladen ist wie Kolonialwarenladen ein aussterbendes Wort und die Läden sterben ja leider gleich mit ihren Namen, aber immerhin, es scheint noch ein paar wenige zu geben …

    Fischaugenfotos sind auch immer wieder toll!

    euch scheint ja die Sonne, so ists Recht …
    weiterhin good days and ways to you
    Ulli

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.