Urban Artwalk Olten

Vor einem Meeting im Bahnhof Olten war heute noch zwei Stunden Zeit für einen Urban Artwalk in der quirligen Stadt.

Urban Artwalk Olten von Jürgen Rinck
Wie einst in Kindertagen die A6 kommt mir die „Aareschiene“, zum dritten Mal in einer Woche bereist, vor wie ein Wohnzimmer. Mein Leben, ein ständiges Sausen hin und her, ein Verbinde-die-Punkte-Spiel …

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

3 Gedanken zu „Urban Artwalk Olten“

  1. Vieles davon würde ich mir gern größer ansehen (z.B. unten rechts, oben rechts und 4. & 5. Zeile in der Mitte).

    Sausen? Nun, ein wenig „gemütlicher“ im Tempo scheinst Du meist zu sein, bei den vielen Kleinigkeiten, die Dir am Rande Deines Weges immer auffallen (versuche eine solche Collage doch bitte einmal mit ICE- oder Autobahngeschwindigkeit verbunden Dir vorzustellen).

  2. „artwalken“ ist eine geniale Wortschöpfung- würde ich mir patentieren lassen samt dem künstlerischen Gang, den man dabei tut…vielleicht gibt es ein Beispiel in dieser Gehschule von Monty Pyton…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.