Urbi und Orbi auf hoher See

Quizmaster: Was versteht man unter dem Begriff „Urbi et Orbi“? Ist das A: Die Aktienkurse an der italienischen Börse, oder B: Ein amerikanisches Komikduo aus der späten Stummfilmzeit, oder C: Der päpstliche Segen zu besonderen Anlässen?
Kandidat (nachdenklich), reibt sich das Kinn: Urbi und Orbi … Orbi, war das nicht der wuchtige Dicke, der mit dem Klavier? Dann wäre es das Komikduo. Urbi der kleine Schlacksige … die hatten doch immer so Melonen auf dem Kopf, hmmm, Urbi und Orbi …
Moderator: Die Frage war Urbi ET, nicht Urbi UND.
Kandidat: Jaja, et, das ist altgriechisch für und, hmmm, Urbi und Orbi in der Fremdenlegion, haha, ich erinnere mich. Urbi und Orbi in der Oper, Urbi und Orbi auf hoher See. Ich nehme B, das Komikduo.

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

2 Gedanken zu „Urbi und Orbi auf hoher See“

Schreibe einen Kommentar zu Sonja Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.