Unbürokratisches aus der Klinik meines Vertrauens

20121207-130818.jpg

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

5 Gedanken zu „Unbürokratisches aus der Klinik meines Vertrauens“

  1. Es gibt Schilder, es gibt Schilder mit Fehlern, es gibt skurrile Schilder. Es gib notwendige Schilder und es gibt überflüssige Schilder.

    Und dann gibt es solche, vertrauenerweckende, hochoffizielle Schilder, die in eine Tafel für Vampire zu gehören scheinen ;-)

  2. :-)
    Neulich lasen wir ein Buch von Bastian Sick, wir haben gelacht von Anfang bis Ende.
    Der Autor hatte es um einiges leichter, er hat sich die Schilderbilder aus ganz Deutschland in die Redaktion schicken lassen. Der Clou des Buches jedoch sind die ergänzenden Sprüche von Sick selbst, wer jemand zum Lachen bringen kann ist ein Gewinner.
    Eine feines Wochenende dir
    Dina, Siri und Selma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.