Irgendlink live

Heute haben wir einen Link aus Zweibrücken erhalten. Einen Link zu einem Interview, das Irgendlink bei seinem Lokalfernseh-Termin am 27. März zeigt. Er hat darüber hier im Blog kurz berichtet. Ach, guckt selbst … Ich wäre bestimmt noch viiiel nervöser gewesen …

> Aufs Bild klicken zum Film: Interview ab Minute 3:40 bis Minute 16:40

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

4 Gedanken zu „Irgendlink live“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.