Irgendlink gibt sich die Blöße – v. 2

Nach dem gestrigen Beinahedebakel – niemand wollte laut hurra schreiend die Gratis-iDogma Postkarte zugeschickt bekommen – fällt mir das Scheitern schon leichter. In Fettnäpfchen treten umd es auszuhalten, dumm dazustehen, ist nur eine Frage der Übung. Man kann das lernen, wie andere einen Beruf erlernen oder ein Studium abschließen. Für uns Künstler geradezu ein Muss.
Habe nun eine neue Domain registriert, sowie mich auf einer iPhone Kunstseite registriert, ich glaibe iPhoneart.com heißt sie. Gibt schon fast hundert z. T. erstklassige Künstlerinnen dort. Und einen waschechten iDogmatiker habe ich auch entdeckt. (Links folgen, wenn ich wieder am echten PC sitze). Ich bin nicht allein. In den USA werden iPhone Kunstausstellungen organisiert.
Hinausgespült in einen quirligen Konkurrenzmarkt. Von oben kommend erblickt der Künstler das Licht der Welt auf der untersten Stufe seines Elfenbeinturms. Schmerzhaft kann das sein für seine empfindlichen Augen.

Dennoch: iDogma Postkarte #12 – wer zuerst kommentiert, kriegt sie per Post.

Schwarzer Fleck auf Trafokasten, Nordpfad Ecke Rudolf Nebel Treppe, Zweibrücken, ProCamera, Pro HDR (Library-Funktion) und PS Express auf iPhone 3GS

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

3 Gedanken zu „Irgendlink gibt sich die Blöße – v. 2“

  1. Der einzige und alleinige Grund, weshalb ich mich mit dem Hurra-Schreien zurückhielt, war, dass ich schon glückliche Besitzerin von Karte #4 bin… und man möchte ja nicht unverschämt sein, und anderen die Chance auf so ein tolles Kunstwerk wegschnappen. ;)
    Falls sich Monsieur I. sein idogma-Postkarten-Werk #4 übrigens mal „in echt“ anschauen will, ist er jederzeit auf einen Kaffee eingeladen, falls es ihn mal wieder in die Kleinstadt S. verschlagen sollte. :)
    Dir liebe Grüße,
    Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.