Bilder von Caminotag 10

Vor der Kirche von Grañon erwartet ein freundliches FreeWifi den müden Pilger

Hinweisschilder an jeder Ecke; gelbe Pfeile am Boden und auf Pfosten. Nur selten muss man den Weg suchen und wenn man fragz, wirde er einem gestilulierend erklärt.
Panorma hinter Santo Domingo de la Calzade. Brücke über den Rio ? (linker Bildteil; habe gerade keine Lust auf Recherche)
Hund Sardi auf dem Weg nach Santo Domingo
Eine Art Vanitas-Graffity. Viele teils äußerst kunstvolle Graffities finden sich am Weg. Insbesondere in den Städten

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.