Wifi am 65ten Breitengrad

So gegen 22 Uhr sitzen D. und ich am Nordmeer, beobachten den Sonnenuntergang. Friedlicher Zeltplatz bei 65,5 Grad nördlicher Breite. Gemurmel der Gäste, leichter Wind, T-Shirt-Nacht. Seevögel quietschen. Licht verändert sich minütlich. Vermutlich so viele Photos heute gemacht, wie in den Tagen zuvor zusammen.
Letztes Bild: Blick vom Zeltplatz Richtung Norden.

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.