Zweibrücken-Andorra 2000 Tag 11

26. April anno 2000. Von Chapeauroux fährt man dem gleichnamigen Fluss entlang bis sich alle Bäche in den Bergen verlieren. Eine wunderschöne Strecke bei aggreabler Steigung. Danach eine Berg- und Talfahrt über drei Pässe (1300 bis 1500 m) durch eine Art Mondlandschaft hinunter in die Tarnschlucht. Auf dem Campingplatz von Le Pont de Montvert zahlreiche Touristen, auch Radler aus Neuseeland, die die Schlucht in West-Ost-Richtung queren. Ich beschließe, weil ich die Nase voll habe von bergen, der Schlucht zu folgen, mich ihr zu unterwerfen.

Tag 11 -> Chapeauroux bis Le Pont de Montvert

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.