Moni, bist du wirklich glücklich? Denk nach!

Was bleibt von diesem Tag? Herr Irgendlink wagt nicht, diese Frage zu beantworten. Nachmittags errechnete er die Stunden bis zum Jahresende. Wenn er und Kollege T. sich ranhalten, schaffen sie es, das Jahr in diesem Jahr zu beenden. Rein arbeitstechnisch. Allemal ist es knapp. Vorsorglich hat Herr Irgendlink alle künstlerischen Ambitionen zurückgestellt. Zeit ist ein knappes Gut. Frei nach Pollesch: „Herr Irgendlink ist kein Künstler mehr – Ficksau!“

Am Abend entdeckte Herr Irgendlink Moni. Krude gekritzelt an eine Brücke der A6 war sie  „Moni, bist Du wirklich glücklich? Denk nach!“ stand da gesprayt. Großes Kino. Nicht zu vergessen, dass eine A6-Brücke zuvor gesprayt steht: „Maria Sch. ist eine Schlampe, lügt und betrügt jeden.“ Wie sehr unterscheidet sich doch der Moni-Sprayer vom Maria-Sch.-Kreativen! Er ist so defensiv, sorgsam, liebevoll.

Wer ist diese Moni? Eine Heilige? Oh ja, blümisiert Monsieur Irgendlink und wendet sich augenweidend der Schlampe Maria Sch. zu. Wie sehr wir Menschen durch Begriffe, Schlagworte, leichtfertige Bemerkungen gelenkt werden. Man braucht nur zu mutmaßen, jemand sei schwul, pleite, spendabel, Schlampe, und schon ist er es. Über zwei drei Ecken der Spekulation wird einjeder zu dem, was man ihm nachsagt.

Zurück zum Fließtext.

Schmerz, ja, Schmerz spricht aus den Moni-Worten und Hass, ja Hass, steht bunt in den Maria-Suren.

Wo ist die Wahrheit?

Wir haben die Wahl zu hassen oder zu lieben. Beides sind starke Kräfte. Sie sind jedoch auf die Gegenseiten einer Münze geprägt.

So, wohin wendest du dich, Mensch? Moni oder Maria?

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

3 Gedanken zu „Moni, bist du wirklich glücklich? Denk nach!“

  1. Meine Schwägerin heißt Moni. Und ist keine Schlampe. Und überhaupt: Solange ich nicht selber erfahren habe, dass diese Moni eine Schlampe ist, glaube ich diesem Hobby-Sprayer kein Wort!

    :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.