Hier stehen nur Nutten

Hier stehen nur Nutten

Nach der Lyrikbesprechung heute Morgen, für welche ich übrigens Lob von der Redakteurin erhalten habe, kann eigentlich nur noch komisches Zeug kommen. Mein Leben ist nunmal komisch und ich bereichere es mit skurrilen Claims, wie obigem Bild, aufgenommen auf dem Mainzer Schillerplatz (Chill-Out-Platz habe ich den 1998 liebevoll getauft).

Das war nach der Hardcore-Fotosession in Mainz Finthen, paar Tage her, eines der letzten Fotos auf der Speicherkarte. Der Fotoauftrag lautete, bizarre Stadtszenen auf Speicherkarten zu bannen, Hausnummern, Verboten-Schilder, seltsame Fetzen menschlicher Zivilisation.

Ich finde, es passt gut zu untigem Eintrag, Hodentritt.

Nicht im Bild, auf dem Sockel stehend, sollte man sich Schiller vorstellen, den Mann mit der Glocke.

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.