juhuu, jetzt gibts Urlaub. Ein Prolog, will ich mal sagen. Nur zwei Tage wandern in der Südpfalz – wiiie wandern? Nicht einfach so wandern, neinnein, wir tun uns den zweitägigen Gewaltmarsch der Siebenburgentour an. Ein Geocache eben. Morgen früh gehts los. Wir legen ein Depot bei der Übernachtungsstation auf der Frönsburg an, mit Schlafzeugs, Grillwurst und Bier. Dann laufen wir los und … ouhshallala … Wetter soll ja gut bleiben.

Warum Prolog? Weil ich jetzt mal nach Teneriffa ausschau halte – ob es den 70 Euroflug Ende September wieder gibt?

Ehrlich, ich habe das auf der Stelle treten satt und obendrein Zeit und Geld.

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

2 Gedanken zu „“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.