Punkt vs. Linie

Heureka, gefunden!

Das Programm zum Zerstückeln und Zusammensetzen von PDF-Dateien, unter Linux auf Kommandozeile: pdftk

genial einfach.

Nun kann ich endlich die Fahrpläne des örtlichen Omnibusgiganten trennen und nach Haltestellen neu sortieren.

Das ist beinahe bauesoterisch: Der Betriebsleiter denkt und handelt in Linien. Also hat er sämtliche Fahrpläne, die an den Bushaltestellen einer Linie aushängen zu einem PDF gefasst.

Der Webmaster denkt aber in Punkten; er muss die Aushangfahrpläne der Haltestellen, an denen mehrere Linien vorbeiführen. zu einem Dokument fassen.

Kompliziert?

Isses schon. Werde wohl drei bis vier Stunden brauchen die 120 Bushaltestellen der Stadt neu zu sortieren.

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.