Wie man E-Mailadressen codiert …

… und somit den Such-Harvestern ihre Arbeit erschwert. Guter Artikel von Daniel Rehbein.

Meine Adresse würde (wegen der Länge auf drei Zeilen verteilt) wie folgt aussehen:

irgendli

nk@t-onl

ine.de

(Im Impressum wurde der Code im Full-HTML-Modus gepostet und wird somit vom Browser in lesbare Zeichen umgesetzt.)

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.