… ein OneNightStand mit dem Gewissen

(Life on Mars, Folge Neun oder Elf)

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Ein Gedanke zu „“

  1. DAS Zitat habe ich gestern auch gehört. Denau dort im Film… ;)

    Mensch, Dich gibt es ja auch noch im WWW!! Hab Dich eben in Engelberts KB wiederentdeckt. Hab diese Tage an Dich gedacht, weil ich auf das KB vom Mannheim-Treffen gestoßen bin.
    Schön, dass Du mich noch nicht aus Deiner Linkliste rausgeschmissen hast… ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.