Liebe “Ah, das Love-Ding” Suchende

laut Statistik wird dieses Blog per Suchmaschine nur durch den Suchbegriff „Ah, das Love-Ding“ gefunden. Damit Ihr nicht ins Leere tappt: ja, ich kenne die Autorin, und ja, ich habe ein Nacktfoto von ihr – aber Ihr wollt sicher ihre Homepage ansteuern, das Begriffsstudio (das schreibt man mit doppelEFdoppelES).

Das Love-Ding gibt es für 18,90 € bei kookbooks ISBN-10 3-937445-20-X

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

3 Gedanken zu „Liebe “Ah, das Love-Ding” Suchende“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.