Ah, das Love-Ding

Literaturkritik (Link entfernt 2016-11-26)
(mp3, 5.38 Minuten bei Deutschland-Radio Kultur)
Am 8. November 2006, 20:30, Deutschlandfunk
Monika Rinck liest „Ah, das Love-Ding“ (Teil 1), (Teil 2 am 15.11.06)

Autor: Irgendlink

Konzeptueller Reisekünstler, Artist in Motion, Appspressionist. Irgendlink nutzt mobile Technik in Vereinigung mit Servertechniken, um literarische, fotografische Kunstwerke zu kreieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.